Trading lernen mit CFD

Herzlich Willkommen auf der Trading-Neuling.de

Mein Name ist Alexander Vogl und ich bin der Trader Neuling. Mithilfe meines Blogs möchte ich euch, aber vor allem mir selbst das Trading beibringen. Nachdem ich voller Motivation mein erstes Trading Konto innerhalb kürzester Zeit platt gemacht hatte, entschied ich mich dazu diesen Blog zu erstellen und euch von meinen Erfolgen und Misserfolgen zu berichten.

Denn gerade Misserfolge gibt es am Anfang ziemlich viele. Dies musste ich auch schmerzlichst am eigenen Leib erleben und erlebe es immer noch. Doch hatte mich dies nicht abgeschreckt. Ganz im Gegenteil. Ich wurde vom Börsenfieber gepackt.

Zur Trading Startseite
Willkommen bei der trader-neuling

CFD Handel

Als Handelsobjekt habe ich mir die Differenzgeschäfte (CFD) ausgesucht. Warum? Da ich dank des Hebels auch mit geringem Startkapital ein hohes Volumen handeln kann. Bei meinem Broker kann ich auf Devisen EUR/USD mit einem Hebel von 400 arbeiten. Das bedeutet das mir mit 500€ und dem Hebel von 400 mehr als 200.000€ Handelskapital zur Verfügung steht.

Geht man nun von einer Kursänderung von 1% aus, hat man in unserem Beispiel 2000€ verdient. Oder verloren. Denn da liegt auch die große Gefahr im CFD Trading. Der Hebel wirkt in beide Richtungen, was bedeutet das hohe Gewinne ebenso möglich sind wie sehr hohe Verluste.

Außerdem gefällt mir die Möglichkeit auf long(steigende Kurse) und short(fallende Kurse) zu spekulieren. Gerade in Zeiten des Internets kann jede Nachrichtenmeldung eine Kursveränderung auslösen. Deshalb finde ich die Möglichkeit gut in beide Richtungen handeln zu können.

Mehr über CFD´s könnt ihr hier erfahren.

Meine Trading Strategie

Wie jeder andere Trader auch brauche ich eine Trading Strategie. Denn umso besser meine Strategie ist, desto erfolgreicher werde ich an der Börse sein. Mein Ziel ist eine Trading Strategie zu entwickeln welches das beste aus der Markttechnik und der Fundamentalanalyse enthält.

Die Markttechnik nach Charles Dow befasst sich mit verschiedenen Mustern im Charts und versucht so eine Vorhersage der Kursentwicklung zu treffen. Diese wird durch verschiedenste Techniken wie Candlesticks und Trendlinien unterstützt.

Bei der Fundamentalanalyse hingegen werden unternehmerische Kennzahlen für eine Bewertung benötigt. Diese Form der Bewertung erfordert jedoch eine gewisse Menge an Betriebswirtschaftlichem Grundwissen. Außerdem ist diese Analyse Methode besser für längerfristige Trader geeignet.

trading-neuling.de
Trading Neuling

Da ich jedoch nur mit CFD handeln will wird bei meiner Trading Strategie nur ein hauch einer Fundalmentalanalyse eingesetzt. Höchstens die tagtäglichen Nachrichten sollen in meine Bewertung einfließen.

Grob umrissen soll meine Strategie folgende für mich wichtige Punkte umfassen:

  • eine automatische Verlustbegrenzung(Stop Loss)
  • deutliche Einstiegssignale nach verschiedenen Analysentechniken
  • ein Gewinnsicherungsstop(Take Profit)

Natürlich kann dies noch nicht alles sein doch möchte ich die Liste erweitern wenn dich die bereits erwähnten abgearbeitet habe.

Mit CFD´s am Devisenmarkt handeln

Wie ich oben im Rechenbeispiel erwähnt hatte kann man im CFD Traden auch auf Forex Werte spekulieren. Und da der EUR/USD Wechselkursmarkt mit ca. 3 Billionen Dollar Umsatz am Tag der größte der Welt ist, habe ich mich entschieden am Anfang nur dieses Devisen Pärchen zu handeln.

Ein weiterer Vorteil bei meinem Broker ist auch das der Spread beim Forex EUR/USD sehr gering ist. Der Spread ist die Gebühr die beim An- oder Verkauf an den Broker gezahlt werden muss. Für mich als Anfänger ist dies von Vorteil da mein Tradingkonto nicht sehr groß ist und somit nicht unnötig mit hohen Gebühren belastet wird.

Meine Zukunft am Aktienmarkt

Meine Zukunft am Aktienmarkt wird hauptsächlich durch meine Trading Strategie beeinflusst. Je genauer bzw. treffsicherer die Ein- und Ausstiege sind, je mehr mein Chance Risiko steigt und je mehr ich meine Emotionen kontrollieren kann, desto eher schaffe ich es ein erfolgreicher und beständiger Trader zu werden.

Sollte es mir gelingen mein Tradingkonto beizubehalten oder sogar zu vergrößern könnte ich mir sinnvolle alternative Anlagen zum CFD handeln vorstellen. Zum Beispiel den Kauf von richtigen Aktien und so das Geld durch Kurssteigerungen und Dividenden zu vermehren.

Die Zukunkt meines Trading Blogs

Wie ich in der Einleitung bereits erwähnt hatte ist das Ziel meines Trading Blogs Anfängern und mir selbst das Traden beizubringen. Obwohl ich bereits mehrere Fachbücher gelesen habe und dabei unzählige Stunden vor dem Computer beim Traden verbracht habe, sehe ich mich selbst auch noch als blutigen Anfänger.

Und hoffe und erwarte das dies bei meinem Projekt von euch beachtet wird. Ich möchte noch darauf hinweisen das mein Blog keine Investment Empfehlung oder ähnliches darstellen soll. Natürlich könnt ihr euch gerne bei meinen Ideen bedienen falls sie euch helfen ein erfolgreicher Trader zu werden.

Das sollte es fürs erste sein. Und ich hoffe ihr habt genauso viel Spaß beim lesen meines Blogs wie ich beim erstellen.

Der Trading Neuling

Alexander Vogl