Ein CFD Demokonto erstellen

In 3 Schritten ein CFD Demokonto erstellen

Ein CFD Demokonto zu erstellen ist immer eine gute Idee. Denn nicht nur Anfänger können mit diesem ihre ersten Versuche im Trading machen. Auch erfahrene Trader können von einem Demokonto profitieren. Und da die meisten Broker dies auch gratis anbieten habe ich für euch eine Schritt für Schritt Anleitung zu eurem ersten eigenen CFD Demokonto erstellt.

1.Den richtigen CFD Broker finden

Da ich bereits ein CFD Demokonto bei meinem Broker GKFX besitze, werde ich diesmal eines bei Plus 500 eröffnen. Nicht nur das unbegrenzt kostenlose Konto konnte mich überzeugen. Auch die sehr umfangreiche und für alle möglichen Geräte erhältliche Handelssoftware wissen mich zu begeistern. Doch dazu später mehr.

Das wichtigste Kriterium für mich ist ein einfacher Wechsel von der Demo zu Echtgeld. Deswegen achtete ich bei der Auswahl auch auf die Handelsgebühren oder sonstige versteckte Kosten. Diese sind beim CFD Demokonto von Plus 500 sehr gering und deswegen wähle ich reinen Gewissens diesen CFD Broker.

Plus 500 Homepage
Plus 500

2. Das CFD Demokonto erstellen

Nachdem ich auf der Homepage gelandet bin fällt mir sofort die große Auswahl an Finanzprodukten ins Auge. Doch ignoriere ich diese konsequent. Meine Wahl fällt dabei auf das kostenlose CFD Demokonto.

Nach dem klicken auf den Button „Jetzt handeln!“ werde ich zur nächsten Seite weitergeleitet mit der Frage ob ich mit echtem Geld oder Spielgeld handeln will. Natürlich entscheide ich mir vorerst für die Demo. Auf der neue erschienen Seite kann ich eine Email Adresse und ein Kennwort mit Bestätigung eintragen. Außerdem besteht die Möglichkeit per einfachen Klick zum einem Konto mit echtem Geld zu wechseln.

Dies ist vor allem vorteilhaft da ich später sowieso zu einem Echtgeld Konto wechseln möchte. Als Email Adresse verwende ich einer meiner Hauptadressen. Um später mit echtem Geld nicht die Zugangsdaten zu vergessen wie es mir einfach schon zu oft passiert ist.

CFD Demokonto eröffnen Anleitung
Plus 500

 Nach der Eingabe dieser Daten finde ich mich auch schon direkt in der Trading Software des CFD Demokonto. 20.000 Euro Spielgeld stehen mir nun zur Verfügung. Ebenso gibt es eine Auswahl an verschiedenen Werten die man handeln kann.

3. Die Handelssoftware des CFD Demokonto

Sehr gut gefällt mir das Design des Plus 500 Webtraders. Alles ist aufgeräumt und auch als Trading Anfänger verliert man nie die Übersicht. Auf der linken Seite habe ich die Möglichkeit zwischen offenen und geschlossenen Ordern zu wechseln oder zum Echtgeld handel zu wechseln.

Es zeigt sich das der CFD Broker eine große Auswahl an möglichen Handelsprodukten zur Verfügung stellt. Neben den verschiedensten Währungpaaren, Rohstoffen und Indizes, sind es vor allem die Aktien aus vielen verschieden Ländern die mich neugierig machen. Dabei gilt es zu beachten das die Kurse nicht die richtigen Marktwerte darstellen. Vielmehr werden sie vom CFD Broker festgelegt. Diese orientieren sich jedoch zumeist an den realen.

Klickt man in der Liste auf zum Beispiel Rohstoffe öffnet sich schnell eine Liste mit den unterschiedlichsten handelbaren Produkten, wie Gold, Silber und Soja. Aber auch Mais, Kaffee, Zucker und Weizen werden angeboten. Auch wenn ich den größten Teil wahrscheinlich nie handeln werde ist es trotzdem beeindruckend wie viele Möglichkeiten mir zum handeln bereitstellen.

In 3 Schritten zum eigenen CFD Demokonto
Plus 500 CFD Demokonto

Hat man sich endlich für ein Produkt entschieden kann man mit einem Klick darauf den jeweiligen Chart öffnen. Und nicht nur short oder long kann ich mit einem Mausklick gehen. Ebenfalls zeigt mir die Software auch die Handelszeiten der jeweiligen Aktien oder Indizes an. Gerade für mich als Anfänger ist das sehr hilfreich.

Ich hoffe ich konnte euch mit meiner Anleitung dabei helfen auch ein eigenes CFD Demokonto zu erstellen. Natürlich konnte die Beschreibung der Handelssoftware nicht ganz so umfangreich ausfallen. Darauf werde ich später in einem anderen Artikel genauer darauf eingehen und vielleicht ein Tutorial Video erstellen.

Ich hoffe ihr hattet beim Lesen genauso viel Spaß wie ich beim erstellen dieser Seite und würde mich freuen euch wieder auf der trading-neuling.de begrüßen zu dürfen. In diesem Sinne euch allen ein erfolgreiches und beständiges Trading.