Schriftliche Auswertung meiner Trading Woche um die richtigen Rückschlüsse für mein handeln zu ziehen.

Trading Woche 2 – KW 13

Wie ist diesmal meine Trading Woche vom 29.03.2016 – 01.04.2016 gelaufen. Konnte ich es schaffen meine Verluste weg zumachen? Oder sind sie größer geworden? Erfahrt die Antworten auf diese Fragen und warum ich immer noch nichts an meiner Trading Strategie ändern will. Bis auf eine durchaus entscheidende Kleinigkeit.

Wieder Verluste unter der Woche

Um genau zu sein betrugen sie diesmal -22,59 Euro. Dies entspricht in etwa dem Ergebnis von letzter Woche. In Prozent entspricht dies ca. 4 Prozent meines Trading Kontos welches jetzt bei 452,23 € steht und ich somit in zwei Wochen etwas mehr als 47€ verloren habe.

Somit summiert sich mein Gesamtverlust auf fast 10%. Auch wenn dies dem einen oder anderen Leser nicht als viel vorkommen mag, braucht es nun schon einige gute Gewinne um es wieder in die Gewinnzone zu schaffen.

Deswegen hatte ich aber auch in meiner Trading Strategie festgehalten das mir ein Gewinn über das Jahr von 10% ausreichen würde. Denn mann kann nicht immer nur Gewinne einfahren. Genauso gehören die Verluste zu einer erfolgreichen Trading Woche ebenfalls dazu.

Diagramm zu den Verlusten der letzten Trading Woche
Verluste Trading Woche #2

Das wichtige dabei ist das die Gewinne höher sein müssen als die Verluste. Dies gelang mir in meiner ersten Trading Woche noch nicht.

Datenauswertung zweite Trading Woche

Zuerst die positiven Veränderungen im Gegensatz zu der ersten Woche. Die Anzahl meiner Trades konnte ich um fast 30% Prozent steigern auf nun 29. Ebenso verlagerte ich mein Trading Richtung Long, also auf steigende Kurse zu setzen. Die Verteilung Long zu Short lag in dieser Woche bei 18 zu 11 Trades.

Von den 18 Long Trades konnte ich immerhin 50% gewinnen und mit diesen in Summe sogar einen Gewinn von knapp 14€ erwirtschaften. Dieser wurde jedoch von den Short Trades komplett zu nichte gemacht. Denn von diesen 11 Trades erzielte ich leider nur mit 2 Trades Gewinne.

Damit machte ich nicht nur die Gewinne weg sondern rutsche noch zusätzlich die 22€ ins minus. Ein Gesamtverlust von fast 36€ bei 9 Trades!

Alle meine bisherigen Trading Wochen
Verluste Gesamt

Ausblick auf die nächsten Trading Wochen

Werde ich wahrscheinlich nicht viel zum Traden kommen da jetzt erst einmal drei Wochen Urlaub angesagt sind. Nicht weil ich so gut im Traden war, das bei weitem nicht. Doch ist es schöne einfach mal 3 Wochen die Seele am Strand baumeln zu lassen.

Mein Laptop mit meiner Handels Software ist auf jeden Fall dabei und ich werde ihn auch nach Möglichkeiten einsetzen.

Deswegen werde ich auch noch nichts an meiner Trading Strategie ändern. Natürlich kann ich die bisherigen Erfahrungen nicht zur Seite schieben und wohl den einen oder anderen Long Trade eher als einen Short machen.

Und vor allem möchte ich mein Chancen-Risiko-Verhältnis CRV optimieren. Das heißt ich möchte mehr mit den Gewinnen verdienen und weniger mit den Verlusten verlieren. Was sich so offensichtlich anhört ist meistens im Trading Alltag gar nicht so einfach.

Und so würde ich mich freuen euch auch wieder bei meinem nächsten Trading Bericht begrüßen zu dürfen.

2 Gedanken zu „Trading Woche 2 – KW 13“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.